Neues aus der Baubranche

Bleiben Sie regelmäßig informiert über Neues aus der Branche, aktuelle Marktinformationen zum Baugeschehen sowie Interessantes von der Heinze GmbH.

Beraten lassen

Heinze GmbH ist Brückenbauer für Klimagerechtigkeit

05.04.2022|Heinze, Pressemeldung|

Der Bausektor ist weltweit für fast 40 Prozent der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Eine gemeinsame Kraftanstrengung der Baubranche ist unabdingbar, um den Lebensraums Erde zu erhalten. Als Informationsdienstleister, der auf verschiedenste Weise Brücken zwischen den am Bau Beteiligten baut, sehen wir es als unsere Verpflichtung an, Umwelt- und Klimaschutz sichtbar und auf digitalem Wege praxistauglich zu machen. Bei der Umsetzung fangen wir als Heinze GmbH gleich bei uns selber an und nehmen uns hierbei die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen zum Vorbild.

Unsere Websites sind CO₂-neutral

Wir sind ab sofort Teil der weltweit agierenden Klimainitiative „CO₂-neutrale Website“, der mittlerweile gut 2.000 Unternehmen in 50 Ländern angehören. Auf diesem Wege kompensieren wir die CO₂-Emissionen, die durch den Betrieb unserer Websites – hierzu gehören unter anderem baunetz.de und heinze.de – sowie durch den Besuch unserer Nutzer über unseren und deren Strombedarf anfallen.
Wir investieren hierzu ausschließlich in ausgewählte und mit Gold Standard zertifizierte Klima- und Umweltschutzprojekte, die nachweislich zur Reduktion von Treibhausgasen beitragen. Beispielsweise konnten so Windkraftanlagen in der Türkei verwirklicht werden.

Wir handeln verantwortungsvoll, auch wenn es um Mobilität geht

Im Unternehmen haben wir vereinbart, grundsätzlich auf Inlandsflüge zu verzichten. Ebenso haben wir bereits begonnen, unseren Fuhrpark auf Elektromobilität umzustellen.

Wir hinterfragen unsere Aktivitäten, um unseren Ressourceneinsatz zu reduzieren

Informationen aus dem Bauumfeld hochwertig aufbereitet an Architektur und Planung zu vermitteln, das ist unser Metier. Bei unserem Printmagazin Journal hatten wir bisher den Eindruck: Die Akzeptanz dieses Mediums wird durch eine hochwertige Papieranmutung erhöht. Aber kann das ein Grund sein, auf umweltfreundliches Vorgehen zu verzichten? Wir sind überzeugt: nein! Daher drucken wir ab sofort ausschließlich auf PEFC-zertifiziertem Papier und unterstützen dadurch Deutschlands bedeutendste Waldschutzorganisation.

Wir bauen Brücken für mehr Klimagerechtigkeit

In Sachen Klimaschutz und Ressourcensparen bei sich selbst anzufangen, ist sehr wichtig, reicht uns, der Heinze GmbH, als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz jedoch nicht aus. Wir geben dem Thema eine Bühne! So veranstalten wir zum Beispiel zusammen mit allen am Bau beteiligten Parteien im November ein 3-tägiges KlimaFestival. Welche Potenziale der Bauwende gibt es? Welche Ideen, Konzepte und Lösungen liegen bereits auf dem Tisch – oder wären noch zu erarbeiten? Wie diesen Initiativen Reichweite und Gehör verschaffen? Darum geht es bei dem Festival.

Eine weitere Brücke: Wir stellen bereits heute Bauwissen sowie Informationen über Bauprodukte und Bauprojekte für die tägliche Arbeitspraxis bereit, zum Beispiel in der Planung von Bau- und Modernisierungsvorhaben. Dieses Informationsangebot werden wir gezielt in Richtung Nachhaltigkeit bzw. Umwelt- und Klimaschutz ausbauen.

Unsere Brücken für mehr Klimagerechtigkeit haben damit drei Säulen: Eigenes Handeln, Bühne schaffen für das Thema und Informationen für die Baupraxis.
Unsere Einladung in die Branche: Nehmen wir gemeinsam in Sachen Umwelt- und Klimaschutz weiter Geschwindigkeit auf!

Zum Unternehmen

Die Heinze GmbH aus Celle ist seit über 60 Jahren Spezialist für Baufachinformationen. Architekten und Planer sowie private Bauherren und Modernisierer, aber auch Fachhändler erhalten in den Print- und Online-Medien fundiertes Fachwissen zu Produkten und Herstellern von Bau-, Ausstattungs- und Einrichtungslösungen. So übermittelt Heinze bedarfsgerechte Planungsdetails aus der Industrie und liefert damit wichtige Entscheidungshilfen für anstehende Bauvorhaben.

Download Pressekit

Weitere Neuigkeiten

Nach oben